Receta pasta con trufa

Trüffelnudelrezept

Pasta mit schwarzer Trüffelsauce und Parmesan

Ein einfaches Gericht mit legendärem Geschmack

Zutaten (4 Personen)

Heute werden wir einen einfachen Teller Pasta mit Vegafría schwarzem Trüffel, nur fünf Elementen, zubereiten, und dass nur Fans dieses Pilzes wissen, was ein Teller Pasta mit schwarzem Trüffel und Parmesansauce leisten kann.

Ob Sie es glauben oder nicht, es ist kein teures Gericht, es ist keine unerreichbare Vorspeise, derzeit ist der schwarze Trüffel leicht zu finden, und obwohl es beängstigend sein kann, seinen Preis pro Kilo zu hören (und er variiert je nach Kampagnenverlauf), können Sie das sehen Mit ein paar Gramm ist eine Mahlzeit für 4 wirklich gut duftend, obwohl gesagt werden muss, dass die Menge, die wir in dieses Rezept für Nudeln mit schwarzer Trüffelsauce und Parmesan gegeben haben, sogar genug sein kann, aber wir haben nie genug damit genannt schwarzer Diamant … Wenn Sie den schwarzen Trüffel mögen, wissen Sie bereits, dass es nur wenige Monate gibt, um ihn in seiner höchsten Pracht zu genießen.

Ausarbeitung

Stellen Sie einen Topf mit Wasser, um die Nudeln auf dem Feuer zu kochen. Wenn sie zu kochen beginnen, fügen Sie nach Belieben Salz und dann die Nudeln hinzu. Verringern Sie die Hitze und kochen Sie mit unbedecktem Auflauf. Wenn die Nudeln al dente sind, nehmen Sie sie vom Herd.

Während die Nudeln kochen, bereiten Sie die Trüffel-Parmesan-Sauce vor und bereiten Sie eine Schüssel vor, in die Sie den geriebenen Käse fallen lassen. Reiben Sie nun den Trüffel, indem Sie ihn mit dem Parmesan mischen. Als nächstes haben Sie die Crème Fraîche im Inneren und würzen nach Geschmack, wobei Sie feststellen, dass der Käse bereits salzig ist, und geben Sie die Pfeffermühle nur einmal.

Pasta mit schwarzer Trüffelsauce und Parmesan

Lassen Sie die Nudeln abtropfen und lassen Sie etwas Kochwasser übrig, damit sie saftig bleibt. Die Sauce verteilt sich und tränkt die Nudeln gut. Es ist nicht notwendig, Olivenöl hinzuzufügen, die Sauce trägt bereits viel Fett bei, das es schmiert.

Geben Sie die Nudeln wieder in den Auflauf und werfen Sie die Trüffel-Parmesan-Sauce hinein. Halten Sie sie einige Minuten bei schwacher Hitze, um eine gewisse Temperatur zu erreichen, während Sie sie vorsichtig mit einem Spatel bewegen, damit sie gleichmäßig verteilt wird.

Überzug

Servieren Sie die Pasta sofort mit einer schwarzen Trüffel-Parmesan-Sauce und bereiten Sie Ihre Gäste auf den Genuss vor. Guten Appetit!

Huevos fritos con trufa negra

Spiegeleier mit schwarzem Trüffel

Spiegeleier Rezept mit schwarzem Trüffel

Ein einfaches Gericht mit unvergesslichem Geschmack

Zutaten (4 Personen)

Heute bringen wir Ihnen ein sehr einfaches Rezept, aber der Geschmack ist einer von denen, die im Kopf behalten werden. Von denen zu Hause, von denen, die jeder mag, aber das ist nicht so einfach durchzuführen. Spiegeleier! Aber keine gewöhnlichen Spiegeleier, wenn nicht mit einer besonderen Note. “Spiegeleier mit geriebenem schwarzen Trüffel”.

Das erste, was wir sagen müssen, ist, dass es zum Braten eines Eies wichtig ist, natives Olivenöl extra zu verwenden. Das haben wir schon klar. Zu diesem Zeitpunkt gehen wir zur Sache. Bei welcher Temperatur? Es sollte heiß sein, aber es tritt kein Rauch aus. Sobald wir das nächste Öl haben, brechen wir das Ei in ein Glas und legen es in die Pfanne. Wir begannen, Öl darauf zu gießen, um die berühmte “Spitze” mit großer Vorsicht auszuführen. Wenn Sie sie mit dem Öl geben, das Sie hinzufügen, wird das Eigelb gut gekocht.

Und … wer möchte ein Ei ohne Eigelb essen? Wir werden das Salz nicht hinzufügen, bis das Ei nicht auf dem Teller ist.

Sobald es gebraten ist, lassen wir es abtropfen und legen es zuerst auf die Pommes.

Sobald wir sie auf die Kartoffeln gelegt haben, reiben wir den Trüffel darüber und fügen eine Salzkrume hinzu und genießen.

Receta pizza con trufa

Pizzarezept mit schwarzem Trüffel

Pizzarezept mit schwarzem Trüffel

Die beste Pizza der Welt mit Trüffel

Zutaten (4 Personen)

Heute werden wir ein Rezept vorbereiten, das alle Arten von Publikum anzieht: das Pizzarezept mit schwarzem Trüffel. Ausgehend von der Herstellung eines Teigs im klassischen neapolitanischen Stil werden wir den Burrata durch den Mozarella ersetzen. Diese Änderung ist auf die Tatsache zurückzuführen, dass wir vor nicht allzu langer Zeit gesehen haben, wie in einem italienischen Restaurant in Madrid namens Anema e Core die Burrata nicht nur für Salate verwendet wurden.

Wir haben Ihnen bereits von der Burrata erzählt, sie ähnelt optisch einer Mozarella-Kugel, aber in Bezug auf die Palps stellen Sie fest, dass die Kugel viel langsamer ist, ihr Inneres viel flüssiger ist und sich mit einer geronnenen und faserigen Textur verschüttet. wie eine kalte Sahne. Seien Sie nicht ungeduldig, es mit den Händen aufzureißen und gut in der Nähe der gesamten Pizzabasis zu verteilen.

In diesem Moment sind wir in der Trüffelsaison, also ist es die perfekte Bühne, um dieses Rezept zuzubereiten. Wie bei Pilzen sind derzeit weit über Hunderte von Trüffelarten auf dem Planeten bekannt, von denen nur Dutzende der TUBER-Gruppe in Europa gefunden wurden. Nur wenige sind essbar und werden gastronomisch geschätzt.

Wie könnte es weniger sein, wir haben den schwarzen Vegafría-Trüffel gewählt, um diese Pizza zu begleiten, deren Geschmack exklusiv ist und deren Erntephase von November bis März dauert.

ANLEITUNG

  1. Wir geben Mehl und Salz in das Thermomix-Glas. Wir lösen die Hefe in warmem Wasser auf und geben sie allmählich in das Glas und programmieren 2 Minuten, geschlossenes Glas, Spitzengeschwindigkeit.
    2.Wenn es zu klebrig ist, wiederholen wir den gleichen Vorgang mit etwas mehr Mehl. Wir machen einen Ball und lassen ihn 5 Minuten lang mit einem Tuch bedeckt ruhen.
    3. Vom Tuch nehmen und kneten, bis eine Kugel entsteht. Streuen Sie ein wenig Mehl auf ein Küchentuch, legen Sie den Teig darauf und bedecken Sie ihn mit einem feuchten Tuch. Wir lassen es etwa 30 Minuten an einem warmen Ort sitzen.
    4. Die Tomaten in eine Schüssel geben, mit einer Gabel zerdrücken, würzen und alles gut mischen.
    5. Streuen Sie Mehl auf die Arbeitsfläche und verteilen Sie den Teig in einem Kreis von etwa 35 bis 40 cm Durchmesser, bis er dünn ist, und lassen Sie den Rand etwas dicker.
    6. Streuen Sie ein paar Semmelbrösel auf das Backblechpapier, legen Sie den Pizzaboden auf und reservieren Sie.
    7. Wir reinigen den Steinpilz, schneiden ihn und reservieren ihn.
    8. Die Tomate gleichmäßig verteilen, mit Olivenöl beträufeln, mit Parmesan, Oregano bestreuen, Burrata, Steinpilz, Salz und Pfeffer hinzufügen. Wir legen es für etwa 20 Minuten bei 180 ° in den Ofen, entfernen es, fügen ein paar Esslöffel Trüffelpaste hinzu, laminieren einige Scheiben schwarzen Trüffels und sind servierfertig.